Ergebnisse der 7. Futsal-EM der Universitäten

Die Sportart Futsal ist nicht nur in Deutschland, sondern europaweit stark in den Universitäten verwurzelt. Die kürzlich zuende gegangene Futsal-EM der Unis ist daher ein guter Gradmesser für das Niveau in den Teilnehmerländern. Aus Deutschland war wieder einmal der UFC Münster am Start. Sie holten mit dem neunten Platz ein respektables Ergebnis. Die Universität Evry aus Paris, die Futsal Hamburg im Vorjahr noch in Eindhoven geschlagen hatte, wurde achter. Europameister dürfen sich ab sofort die kroatischen Lokalmatadoren nennen, die nach den Schweizer und Deutschen Meistertiteln nun auch in Europa ganz oben stehen.

 

Die Abschlusstabelle


1. Univ. of Zagreb - Croatia
2. Univ. Minho - Portugal
3. Slovyansk State Pedagogical Univ. - Ukraine
4. Academy of Health Education in Lodz - Poland
5. Univ. de Málaga - Spain
6. Univ. of Nis - Serbia
7. Univ. of Jyväskylä - Finland
8. Univ. d'Evry - France
9. WG Münster - Germany
10. South-East European Univ. Tetovo - Macedonia
11. Teesside Univ. - United Kingdom
12. Norwegian SEBA - Norway
13. IT Carlow - Ireland
14. Netanya Academic College - Israel
15. Univ. of Cyprus - Cyprus
16. Univ. of St. Gallen - Switzerland

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächsten Spiele

Am Samstag den 1812.2021 gegen  Deportivo Inter um 20:00 Uhr in der Halle Steilshoop, Gropiusring 45

Nachrichten

HFV Futsal-Liga 2021/ 22

PL Pkt T Team
1. 9 18 Futsal Hamburg
2. 9 13 Deportivo Inter
3. 4 0 Africa United
4. 4 -1 SV Alter Teichweg
5. 3 5 First Contact
6. 3 -3 SP Barrio 96
7. 0 -32 FC Sankt Pauli Futsal 2