Vierter Spieltag am 25. Sept. 2010

Der 5. Spieltag war ein wichtiger für Futsal Hamburg I, sie mussten gewinnen um im Kampf um die Krone weiterhin dabei zu sein. Für Futsal Hamburg II ging es gegen den Dauerrivalen FC Barrio um eine gute Ausgangsposition im Verfolgerrennen. Am Ende eines spannenden Spieltags standen ein Sieg und eine Niederlage für uns zu Buche. 

Und es kam wie es kommen musste, voller Motivation ging Futsal Hamburg in das Spiel. Sie standen gut aber unterschätzen die Qualitäten des Gegners im Abschluss. In der 4. Minute schloss Hiob von Moin Moin in einem guten Zuspiel ab. Es stand 0:1. Geschockt aber nicht starr gab Futsal Hamburg wieder Gas und konzentrierte sich auf ihr Spiel. Jedoch ließ Moin Moin vorerst keine Chancen zu. Doch in der 15. Minute konnte Pascale Weber den Ball im Tor des Gegners versenken. Leicht im Freudentaumel vernachlässigte die Abwehr ihre Konzentration und kassierten im Gegenzug wiederum ein Gegentor. Durch eine gute Kombination zogen wir durch ein Tor von Simon Wintter wieder gleich. In der 21. gingen wir erstmals in Führung durch ein schön heraus gespieltes Tor von Bryan Aguilar. Nach einem Doppelpack von Pascale Weber in der 27. und 28. schien es, als würden wir Moin Moin gebrochen zu haben. Aber eine solch gute Mannschaft bezwingt man nicht so einfach. Sie gaben nicht auf und schossen ihren Anschlusstreffer in der 29.  Direkt nach dem Anstoß vergrößerte Simon Wintter den Abstand wieder. Zur Halbzeit hieß es dann 6:3.

Wie es so bei Futsal Hamburg ist, brauchten wir wieder Zeit um ins Spiel zu finden und genau das ist es, wo wir dann immer wieder Tore bekommen. So auch heute. Moin Moin schoss in der 31. und 33. die Anschlusstreffer und schlossen somit auf 6:5 auf. Jetzt mussten wir uns konzentrieren und zu unserem Spiel finden, was dann auch geschah. Im Wechsel mit Moin Moin gab es Tore auf beiden Seiten. Am Ende hieß es dann 13:10 für Futsal Hamburg. Herausragender Spieler an diesem Tag war Pascale Weber. Torschützen am heutigen Tage waren: Simon Wintter, Pascale Weber, Bryan Aguilar und Jasen Nasrey Serfus.

Es war ein spannendes Spiel und es ist gut ein solch starkes Team in der Liga zu haben. Schauen wir, wie die II. am kommenden Samstag gegen Moin Moin spielt.

 

Futsal Hamburg II vs. FC Barrio

Im Spiel Futsal Hamburg II vs. FC Barrio erhofften wir uns nach dem Auftritt gegen Team Yasar ein bisschen mehr.

Aber von Anfang an. Leider hatten wir mehrere Ausfälle zu verzeichnen, so dass wir nicht mit der gleichen Besetzung wie am letzten Wochenende auflaufen konnten. Leicht geschwächt gingen wir aber Hochmotiviert in das Spiel.

Es wurden diverse Tore herausgespielt jedoch mussten wir auch meist im Gegenzug Tore hinnehmen. Zur Halbzeit lagen wir schon 2:4 zurück. Gegen die stark auflaufenden Spieler von Barrio hatten wir heute kein Rezept. Wir konzentrierten uns und versuchten immer wieder durch gute Kombinationen die tiefstehende Abwehr zu knacken. Leider mussten wir uns am heutigen Tage mit einem 4:7 geschlagen geben.

Torschützen bei Futsal Hamburg II waren David Wasilewski, Sabsoun Mangal und Tim Schürmann. Bester Spieler war unser Torhüter Pierre Müller.

Warten wir es ab, wie es nächste Woche gegen Moin Moin weitergeht.

Jörg Osowski

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächsten Spiele

Am Samstag den 21.10. , Futsal Hamburg II vs. FC St. Pauli um 16:00 Uhr und Futsal Hamburg I vs. FC Maihan um 17.30 Uhr in Steilshoop.

Nachrichten

Ehrung für 10-jährige Mitgliedshaft (Mo, 12 Jun 2017)
>> mehr lesen

Play for help am 02. April 2016 (Mo, 04 Apr 2016)
>> mehr lesen

Benefiz Turnier zu Gunsten der DMSG Hamburg (Sa, 02 Apr 2016)
>> mehr lesen

Futsal Hamburg vs. Sparta am 12.09.15 (Mo, 14 Sep 2015)
>> mehr lesen

HFV Futsal-Liga 2017 / 18

PL. Pkt. T Team
1. 3 11  Futsal Hamburg I
2. 10  FC Maihan
3. TV Fischbek
4. Persian Futsal FCV
5.  0  0 Africa United SC
6.  0 -4  FC St. Pauli Sala
7.  0  -5 SP Barrio 96
8.  0 -10  SV Alter Teichweg
9.  0 -11  Futsal Hamburg II

Junioren Futsal Liga 2017 / 18

 

PL Pkt. T Team
1. 9 47 Rahlstedt I
2. 9 35 Africa United SC
3. 9 25 Futsal Hamburg
4. 9 18 FC Maihan
5. 6 16 VfL Pinneberg
6. 3 2 Rahlstedt II
7. 3 -4

Altona 93

8. 3 -44 Lieth
9. 0 -95 Rahlstedt III