Sechster Spieltag am 09.10.2010

Der sechste Spieltag endete mit einer knappen Niederlage für Futsal Hamburg II und einem deutlichen Sieg für die erste Mannschaft. Beide zeigten ordentliche Leistungen. Für jeweils bessere Tabellenplatzierungen muss aber in den nächsten Spielen eine Schippe draufgelegt werden.

Im ersten Spiel Futsal Hamburg II gegen TuS Hasloh hatte man sich viel vorgenommen. Heute wollte man punkten!

Das Spiel startete voller Emotionen und Kampf. Leider konnte Hasloh in der 3. Minute in Führung gehen. Futsal Hamburg steckte nicht auf und kämpfte. Wir hatten die größeren Spielanteile und ließen auch mehr den Ball laufen. Aber gegen die beiden Stürmer von Hasloh hatten wir kein Rezept. Sie schafften es immer wieder sich gegen unsere Abwehr durch zusetzten und das Tor zu machen. Pierre Müller hatte keine Chance den Ball zu halten. So ging es die ganze Halbzeit lang, immer wieder rannten wir gegen die Abwehr von Haslohan,  ohne den Anschlusstreffer zu machen. Hasloh schaffte es aber in der 12 ihre Führung auszubauen. Gleich danach in der 15. baute sie ihre Führung auf 3:0 aus.  Erst in der 18. schafften wir den Anschluss. Zur Halbzeit hieß es dann 2:4. Wir kämpften aber das Zusammenspiel und der Individuelle Abschluß war erfolglos. Am Ende mussten wir uns 5:7 geschlagen geben. Hoffen wir, dass die nächsten Spiele erfolgreicher werden.

Torschützen waren Tim Hoppe (1), Sabsoun Mangal (2), Gökalp Yueksel (1) und Florent Aradinaj (1).

 

Im zweiten Spiel sollte Futsal Hamburg I zeigen, dass sie sich nicht aufgegeben haben und im Kampf um Platz 2 weiter dabei sein wollen.

Der Auftakt ließ keinen Zweifel daran. Es begann mit einem Tor in der 3. Minute durch unseren Neuzugang Orlan Corozo.  Jasen Nasrey Serfus legte in der 6. Nach. So ging es dann Schlag auf Schlag. Zur Halbzeit stand es dann schon 9:1. Die Spielzüge waren herrlich anzusehen. Der Ball lief perfekt in den eigenen Reihen. Das Zusammenspiel klappte und konnte mit Torabschluss beendet werden. Natürlich geht es noch besser, aber wenn wir weiter an uns arbeiten sollte der 2.Platz möglich sein.

Am Ende stand es dann 17:1 für Futsal Hamburg I.

Die Torschützen waren Mike Geese (2), Pascale Weber (4), Orlan Corozo (6), Luis Leal (2), Bryan Aguilar (1) und Jasen Nasrey Serfus (2).

J.O.

alle Videos wie immer unter: http://www.youtube.com/user/FutsalHH

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächsten Spiele

Am Samstag den 21.10. , Futsal Hamburg II vs. FC St. Pauli um 16:00 Uhr und Futsal Hamburg I vs. FC Maihan um 17.30 Uhr in Steilshoop.

Nachrichten

Ehrung für 10-jährige Mitgliedshaft (Mo, 12 Jun 2017)
>> mehr lesen

Play for help am 02. April 2016 (Mo, 04 Apr 2016)
>> mehr lesen

Benefiz Turnier zu Gunsten der DMSG Hamburg (Sa, 02 Apr 2016)
>> mehr lesen

Futsal Hamburg vs. Sparta am 12.09.15 (Mo, 14 Sep 2015)
>> mehr lesen

HFV Futsal-Liga 2017 / 18

PL. Pkt. T Team
1. 3 11  Futsal Hamburg I
2. 10  FC Maihan
3. TV Fischbek
4. Persian Futsal FCV
5.  0  0 Africa United SC
6.  0 -4  FC St. Pauli Sala
7.  0  -5 SP Barrio 96
8.  0 -10  SV Alter Teichweg
9.  0 -11  Futsal Hamburg II

Junioren Futsal Liga 2017 / 18

 

PL Pkt. T Team
1. 12 52 Rahlstedt I
2. 9 35 Africa United SC
3. 9 25 Futsal Hamburg
4. 9 18 FC Maihan
5. 6 7 Rahlstedt II 
6. 3 17 VfL Pinneberg
7. 3 -4

Altona 93

8. 0 -44 Lieth
9. 0 -10 BU I
10. 0 -95 Rahlstedt III