7. Spieltag des HFV Futsal Pokals

Heute war es ein spannender Spieltag. Die Gegner waren alles andere als leicht. Doch wir wollten mit möglichst vielen Punkten nach Hause fahren...

Als erstes durfte Futsal Hamburg II gegen FC St. Pauli ran, und die waren heute in Bestbesetzung.

Sie fingen auch gleich mit Druck und Individuell starken Spielern an. Sie wollten recht schnell für Klarheit sorgen. Jedoch dauerte es bis zur 9. Minute bis das erste Tor durch Abdullah Cicek fiel. Jedoch auf unserer Seite und nicht wie von Pauli gehofft auf ihrer.  Es wäre aber nicht Pauli wenn sie nachziehen würden und prompt in der 11. kam der Anschlusstreffer. In der 14. wieder wir durch Marcel Happich und in der 15. Pauli. Dann ging es hin und her und erst in der 28. wieder durch Marcel Happich  und 29. durch Angelo Diekmann konnten wir unseren Vorsprung weiter ausbauen. Zur Halbzeit hieß es dann 4:2 für uns.

In der zweiten Hälfte will es zu Beginn nicht gleich alles klappen. Dies nutzte Pauli aus in konnte in der 37. auf 4:3 heran. Und dann ging es Schlag auf Schlag.  In der 46. wieder Marcel Happich, direkt danach wieder FC St. Pauli. In der 51. wieder wir durch Roger Keil und direkt danach wieder St. Pauli in der 53.  In den letzten zwei Minuten ging es heiß her. Beide Teams wollten gewinnen und wir lagen noch mit 6:5 vorne. Doch dann der Ausgleich in der 58. durch Pauli. Beflügelt vom Spiel und Adrenalin kam in der 59. der Befreiungsschuss durch Angelo Diekmann.

Dieses Spiel war echte Werbung für Futsal. Viele tolle Spielzüge, Zweikämpfe und klasse heraus gespielte Tore. Was will man mehr. Glückwunsch an Futsal Hamburg II.

 

Direkt im Anschluss ging Futsal Hamburg I gegen TUS Hasloh ins Rennen. Im letzten Jahr verloren wir das Spiel gegen sie und deshalb war es heute noch wichtiger mit voller Konzentration ins Spiel zu gehen.  Doch es lief irgendwie alles nicht. TUS Hasloh machte Druck von Anfang an und spielte auf Konter, und dass mit Erfolg. in der 14. , 18., 21. St in der 23. Kam der wichtige Anschlusstreffer durch Luis Leal.  Kurz vor Ende der ersten Hälfte in der 29. vergrößert Hasloh seinen Vorsprung und doch in der 30. konnte Sabsoun Mangal wieder verkürzen. Zur Halbzeit stand es dann 2:5 für Hasloh.

Doch wir wären nicht Futsal Hamburg, wenn wir aufgeben würden. Wir nahmen die Herausforderung an und gaben richtig Gas. Doch in der 34. und 35.  mussten wir erst wieder zwei Gegentreffer hinnehmen bevor wir in der 37. durch Luis Leal aufschlossen. Jetzt ging es rund. Es gab diverse 10 Meter gegen Hasloh, leider hatten wir Pech oder sie einen guten Torhüter, wir konnten sie nicht nutzen. Mussten also spielerisch das ganze lösen. Doch in der 45. Konnte sich Hasloh wieder durchsetzten und lag nunmehr mit 8:3 vorne. Alle glaubten, dass war es. Doch jetzt begannen wir den Gegner richtig unter Druck zu setzten. In der 47. konnte Sabsoun Mangal, in der 51.  wieder durch Luis Leal, in 54. durch Farhang Khoshgouy, in der 55. durch wieder durch Sabsoun Mangal und in der 58. wiederum durch Sabsoun Mangal der Ausgleich. Diesen einen Punkt wollten wir nach Hause bringen. Doch war uns das Glück heute nicht hold. In der 59. gelang TUS Hasloh das Siegtor. Ein unentschieden wäre nach dem Spielverlauf ok gewesen. Aber, im Futsal muss man bis zum Abpfiff volle Konzentration haben, denn es kann auch in den letzten Sekunden noch ein Spiel verloren werden. Trotzdem, es war ein Spiel mit allem was Futsal zu bieten hat. PO

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    daniel (fc barrio) (Sonntag, 12 Juni 2011 09:02)

    moin! bin zwar schon lange nicht mehr dabei, aber wuerde mich freuen, wenn auch berichte von den anderen spielen dabei waeren. nicht nur von barrio sondern allgemein. freu mich schon auf die die neue saison, wenn ich wieder dabei bin! liebe gruesse, daniel

Nächsten Spiele

Am Samstag den 16.12. um 16.30 Uhr Futsal Hamburg II vs. Africa United SC in der Sporthalle Gropiusring.

Und vorweg spielen unsere Junioren um 13.30 Uhr gegen Rahlstedt II.

Nachrichten

Ehrung für 10-jährige Mitgliedshaft (Mo, 12 Jun 2017)
>> mehr lesen

Play for help am 02. April 2016 (Mo, 04 Apr 2016)
>> mehr lesen

Benefiz Turnier zu Gunsten der DMSG Hamburg (Sa, 02 Apr 2016)
>> mehr lesen

Futsal Hamburg vs. Sparta am 12.09.15 (Mo, 14 Sep 2015)
>> mehr lesen

HFV Futsal-Liga 2017 / 18

PL. Pkt. T Team
1. 18 45
TV Fischbek
2. 13 28 Persian Futsal
3. 13 25 FC Maihan
4. 12 27 FC St. Pauli Sala
5.  12 16 Futsal Hamburg I
6.  7 -8 SP Barrio 96
7. 4 -16 Africa United SC
8.  3

-57

Futsal Hamburg II
9.  0 -69 Alter Teichweg

Junioren Futsal Liga 2017 / 18

 

PL Pkt. T Team
1. 18 42 Futsal Hamburg
2. 18 36 FC Maihan
3. 15 50 Africa United SC
4. 12 35 VfL Pinneberg
5. 9 41 Altona 93
6. 9 41 Rahlstedt I
7. 6 -20

Rahlstedt II

8. 3 -77 Lieth
9. 0 -148 Rahlstedt III